news-header-security-awareness-tipp.png

Risiken im Internet of Things

Hinter diesem Link verbirgt sich ein Beitrag, der über die Notwendigkeit einer hinreichenden Qualitätssicherung im Rahmen der Nutzung von IoT-Devices informiert.

Hier geht es zum Artikel: security-insider.de

Was verbirgt sich dahinter.
Der Siegeszug des Internet of Things (IoT, zu Deutsch: Internet der Dinge) lässt das Marktforschungsinstitut Gartner für das Jahr 2020 einen Umlauf von bereits 20 Milliarden IoT-Geräten weltweit prognostizieren. Neben den Annehmlichkeiten, die die zunehmende Vernetzung verschiedener Devices für den Nutzer mitbringt, droht ebenso ein Anstieg von Sicherheitsangriffen auf selbige Geräte. Für Aufsehen sorgte zum Beispiel ein DDoS-Angriff auf das US-Unternehmen DYN, welcher durch IoT-Technologien sogar begünstigt werden kann. Solche Schwachstellen lassen sich neben der großen Anzahl an IoT-Geräten auch an einer mangelnden Qualitätssicherung ausmachen. Grundlegende Sicherheitsprinzipien wie die Nutzung ausreichend starker Passwörter oder regelmäßige Software-Updates werden schlicht nicht befolgt, sodass Cyber-Attacken auf IoT-Geräte ohne Weiteres durchgeführt werden können. Penetrationstest geben weiterhin Aufschluss darüber, dass man heute kein Hacker-Profi sein muss, um einen schädlichen Angriff auf ein IoT-System durchzuführen. Der Artikel schließt mit Anreizen ab, wie die Nutzung von IoT sicherer gestaltet werden kann.

Unsere Bewertung für Sie.
Zentrale Take-Home Message des bereitgestellten Artikels ist, dass Möglichkeiten der sicheren IoT-Nutzung vorhanden sind. Es mangelt eher an der richtigen Einstellung: Security-Awareness-Maßnahmen im Hinblick auf IoT müssen stärker forciert werden. Der Artikel leistet hierzu einen ersten Beitrag.

Welche Kosten auf Sie zukommen.
Dieser Artikel ist kostenfrei.

In diesen Sprachen verfügbar.
Deutsch

Über die usd Security Awareness Tipps

Für Unternehmen ist es schwer zu beurteilen, welche der zahlreichen Security Awareness Angebote nützlich und mit vertretbarem Aufwand einsetzbar sind. Unsere Experten betrachten fortlaufend den Markt, der unter anderem auch viele erstklassige kostenlose Angebote bietet. In unseren Tipps machen wir auf Angebote aufmerksam, die interessant und hilfreich sein können.


Related Posts