news-header-security-awareness-tipp.png

Drive-by-Downloads

Der Artikel informiert über eine neue Form der Schadwarezustellung, die sogenannten Drive-by-Downloads, und stellt dem Nutzer zusätzlich ausführlich beschriebene Tipps zur Verfügung, wie man sich davor schützen kann.

Hier geht es zum Artikel: bundespolizei-virus.de/virenschutz/drive-by-downloads

Was verbirgt sich dahinter.
Der Artikel behandelt eine neuere Form der Schadwarezustellung. Hierbei werden Schadprogramme nicht, wie klassischerweise üblich, über Dateien im Anhang von E-Mails zugestellt – stattdessen übernehmen die Angreifer legitime Webseiten und statten diese mit einer Zusatzfunktion aus, die dazu führt, dass Schadcode auf den PC des Besuchers heruntergeladen wird. Dabei sind für den Benutzer im Regelfall nicht einmal Hinweise auf die Durchführung eines Downloads erkennbar. Der Artikel gibt 3 mögliche Tipps, um sich vor Drive-by-Downloads zu schützen: Zunächst ist der Browser stets auf dem aktuellen Stand zu halten, d.h. Updates sollten automatisch installiert werden. Weiterhin sind aktive Inhalte, die die unbemerkte Übertragung von Schadcode ermöglichen, durch ein Add-On wie NoScript zu blockieren. Zuletzt kann der Schadcode auf einen abgegrenzten Bereich auf der Festplatte (genannt Sandbox) beschränkt werden, sodass möglicher Schadcode in diesem Bereich „gefangen bleibt“ und somit einfach zu entfernen ist. Im Artikel wird die Anwendung der Schutzmöglichkeiten im Detail beschreiben.

Unsere Bewertung für Sie.
Drive-by-Downloads stellen eine der gefährlichsten Arten der Schadwareinfizierung dar, weshalb eine Sensibilisierung der Mitarbeiter unabdinglich ist. Da es für Internetnutzer schwer bis nicht möglich ist, diese Form der Schadware zu erkennen, ist es wichtig, Mitarbeitern die Möglichkeiten aufzuzeigen, sich auf technischer Basis, zum Beispiel durch Browser-Add-Ons, zu wehren. Aufgrund seiner verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen der wichtigsten Möglichkeiten (Browserupdates, NoScript Plugin und Sandboxing) ist der Artikel für Security-Awareness-Verantwortliche im Unternehmen uneingeschränkt empfehlenswert. Er leistet einen guten Beitrag zur Wissenserweiterung im Bereich Sicherheit bei der Browsernutzung.

Welche Kosten auf Sie zukommen.
Dieser Artikel ist kostenfrei.

In diesen Sprachen verfügbar.
Deutsch

Über die usd Security Awareness Tipps

Für Unternehmen ist es schwer zu beurteilen, welche der zahlreichen Security Awareness Angebote nützlich und mit vertretbarem Aufwand einsetzbar sind. Unsere Experten betrachten fortlaufend den Markt, der unter anderem auch viele erstklassige kostenlose Angebote bietet. In unseren Tipps machen wir auf Angebote aufmerksam, die interessant und hilfreich sein können.


Related Posts